Donnerstag, 12. September 2013

Blumenmädchenanhänger

Nach dem Buchseitenanhängerchendesaster am Beginn dieser Woche bin ich in mich gegangen und hab die neuen Anhänger einfach kurzerhand ganze 2 Tage lang in die Presse gelegt. Und dank meiner neu gewonnen und wirklich schwer einzuhaltenden Engelsgeduld hab ich sie auch dringelassen. Und das war auch gut so, denn diesmal sind sie wirklich wunderschön geworden. Wisst ihr was, ich stell euch die Blumenmädchen einfach einmal vor.

Als Erstes haben wir da die hübsche Sophie. Sie isst für ihr Leben gerne Mohnkuchen und liebt es in aller Frühe aufzustehen, sich eine gute Tasse Schwarztee zu machen, und dann ganz gemütlich die Tageszeitung zu lesen. Ja so eine ist sie, die Sophie.


Dann haben wir da noch die fröhliche Nina, sie mag Müsli am besten mit ganz vielen Rosinen und Getränke mit Kohlensäure, weil sich das so lustig auf der Zunge anfühlt. Außerdem liebt sie Dokumentarfilme mit Pinguinen und Kreuzworträtsel. 


Und dann wäre da noch herzensgute Millie. Eigentlich mag sie alle Lebewesen doch am allerliebsten ist ihr ihr Hamster Sir Leopold. Der trägt gerne Hut und bunt gemusterten Schal und gemeinsam haben die Zwei schon so manch verrücktes Abenteuer erlebt. 


Im Moment vertreiben sich die Damen in meinem kleinen Shop ihre Zeit aber sie sind auch schon ganz aufgeregt und freuen sich sehr auf ein neues zu Hause und ein neues Abenteuer!

Kommentare: